Neuköllner Leuchtturm
Haus- und Wohnungsvermietung Bernhard Thieß
Der Leuchtturm lädt ein...



zur Lesung
 
Zeitzeugnisse von
Käte Frankenthal und John Sieg



                                       
am Fr 16. Juli 2010    19 Uhr
 
Im Mittelpunkt der Lesung stehen zwei Menschen, die auf sehr unterschiedliche Weise im Neuköllner Widerstand gegen das NS-Rgime aktiv waren. John Sieg (1903-1942) leistete als Komunist politisch organisierten Widerstand. Die Sozialistin Käte Frankenthal (1889-1976) war Neuköllner Stadtärztin und half verfolgten , bis sie Ende März 1933 als Jüdin selbst fliehen musste. Die Zeitzeugnisse beider Autoren beleuchten schlaglichtartig die sozialen Verhältnisse am Ende der Weimarer Republik, den Anfang der nationalsozialistischen Schreckensherrschaft und einzelne Situationen ihres Widerstandes. Gelesen werden ihre Texte von der Schauspielerin Anke Rupp und dem Schauspieler Jean-Theo Jost.

Textauswahl und Moderation: Ursula Bach