Neuköllner Leuchtturm
Haus- und Wohnungsvermietung Bernhard Thieß
Athanasius Raczynski

Preußischer Gesandter und Mäzen

Verfasser bedeutender kunsthistorischer Werke


 Vortrag von Frau Krystyna Fertner


Montag, 09.07.2007
 

Der Name des Grafen Raczynski (1788 - 1874) ist mit Berlin verbunden durch die 1836 in seinem Palais Unter den Linden eröffnete Gemäldegalerie sowie seine Gemäldesammlung in seinem Palais am Königsplatz (dem heutigen Standort des Reichstags).

Die Sammlung kam 1903 nach Posen.

Sie ist heute die größte Sammlung deutscher Malerei des 19. Jahrhunderts in Polen.